Die Insel La Palma
 La Palma Startseite
 Die Insel La Palma
 Infos von A bis Z
 La Palma Karte
 La Palma Wetter
 Die Strände
 Wandern
 Palmerische Küche
 
 
 Sehenswertes
 Santa Cruz
 Tazacorte
 Puerto Naos
 Fuencaliente
 Roque de los Muchacho
 Vulkane auf La Palma
 Salinen / Meersalz
 
 
 Surftipps
 
 
 
 

 Roque de los Muchachos



 

 Infos

Eine ca. 35 Kilometer lange kurvige Strecke führt von Santa Cruz ins Herz der Insel. Die abwechslungsreiche und spektakuläre Fahrt hinauf in die Berge ist ein Erlebnis mit atemberaubenden Ausblicken auf rötlich gefärbte Felsen und zerklüftete Hänge.

Über 2.000 Meter hoch sind die Berge im Nationalpark Caldera de Taburiente.
Der Roque de los Muchachos ist mit 2.426 die höchste Erhebung der Insel.
Hoch über den Wolken ist man hier auf dem Naturbalkon von La Palma.

Insgesamt 14 Teleskope stehen hier in staubfreier Luft den Astrophysikern zur Verfügung. Das "Gran Telescopio Canarias" (kurz GTC) ist das größte von allen. Während nachts die Wissenschaftler hier ferne Galaxien und schwarze Löcher erforschen, kann man tagsüber einen Blick hineinwerfen. Mit einem Durchmesser von 10,4 Metern wurde hier das größte Spiegelteleskop der Welt verbaut. Der Bau des Technikgiganten kostete 130 Mio. Euro und wurde im Jahr 2009 vom spanischen König Juan Carlos und Königin Sophia feierlich in Betrieb genommen.


Foto: Roque-de-los-Muchachos-Observatorium

Auf dem Roque de los Muchacho gibt es einige Aussichtspunkte, von denen aus sich spektakuläre Blicke auf die umliegenden Berge bieten. Zahlreiche Wanderungen sind von hier aus möglich, alle auch gut beschildert.


Foto: Wegweiser auf dem Roque de los Muchachos


Foto: Ausblick auf die Berge der Caldera de Taburiente


 


 

 Fotogalerie vom Roque de los Muchachos


Die Fotogalerie vom Roque de los Muchachos ist noch in Arbeit.


 © Roque de los Muchachos - La Palma / Kanaren                                   | Kontakt | Impressum