Die Insel La Palma
 La Palma Startseite
 Die Insel La Palma
 Infos von A bis Z
 La Palma Karte
 La Palma Wetter
 Die Strände
 Wandern
 Palmerische Küche
 
 
 Sehenswertes
 Santa Cruz
 Tazacorte
 Puerto Naos
 Fuencaliente
 Roque de los Muchacho
 Vulkane auf La Palma
 Salinen / Meersalz
 
 
 Surftipps
 
 
 
 

 Urlaub auf der Insel La Palma



 

 Urlaub auf der Insel La Palma

La Palma ist eine Insel voller Kontraste. Mit einer Größe von rund 700 Quadratkilometern bietet die Insel Natur pur und viele spannende Entdeckungen.

Nur ca. 100 Kilometer von Afrika entfernt wurde die herzförmige Insel vor 20 Millionen Jahren mit einer gewaltigen Eruption aus dem Meer geboren. Besonders beliebt ist die "Isla Bonita" bei Wanderurlaubern.
 
Foto: Drachenbaum auf La Palma



Foto: Vulkankrater vom Teneguia
  Der vulkanische Ursprung der Insel ist noch heute deutlich spürbar. Besonders im Süden der Insel können Sie die nackten Vulkankegel mit zum Teil gewaltigen Lava- und Ascheausläufern bestaunen.

Mondlandschaften bei Fuencaliente stehen im Gegensatz zu den üppig grünen Landschaften weiter nördlich mit Lorbeer- und Pinienwäldern, wunderschönen Drachenbäumen (über 30 verschiedene Arten) und Hänge voll mit Bananenplantagen.

Die grüne Insel La Palma wird besonders im Herbst und Winter vom Regen verwöhnt. Ideale Reisezeit ist somit der Frühling und Sommer.

Trotz all der Naturschönheiten braucht man auf Badefreuden keinesfalls verzichten. An schönen Stränden sowohl an der Ost- als auch an der Westküste kann man sich ein wohltuendes Sonnenbad gönnen oder sich in den Wellen des  Atlantiks erfrischen.
 
Foto: Strand von Puerto Naos

Nicht zuletzt verlocken kleine Restaurants mit frischen Fisch zu kulinarischen Entdeckungen.

 Tipps für Ihren Urlaub auf La Palma

Diese Empfehlungen dürfen Sie bei Ihrem Urlaub auf der Insel La Palma nicht verpassen:

Lorbeerwald in Los Tilos
Der Wald ist so einzigartig, dass ihn die UNESCO zum Welterbe erklärte. Manche urzeitlich verwunschenen Bäume ragen bis zu 40 Meter in die Höhe.

Cumbrecita
Bei schönem Wetter haben Sie auf dieser 1,5-stündigen Wanderung einen der schönsten Blicke in die Caldera de Taburiente.

Steilwand von Puerto de Tazacorte
Nur wenige Meter vom Strand beginnt zwischen den Restaurants ein Pfad hoch auf den Berg, gigantische Aussicht garantiert. Unterwegs begegnen Ihnen einige Wohnhöhlen am Felsen und ein paar der dort lebenden Aussteiger.

Roque de los Muchachos
höchster Punkt der Insel mit Observatorium. Wahnsinniger Ausblick in die Caldera, aber nur bei guter Sicht, sonst meist Nebel und kalt.

Vulkane Teneguia und San Antonio
Wandern Sie am Kraterrand und genießen Sie die Aussichten in den Krater und die umliegende Natur.

Las Tricias
schöne Wanderung an der Nordküste La Palmas zwischen Gärten und Drachebäumen bis zu den Höhlen der Altkanarier. Kaffeetrinken unterwegs bei deutschen Aussiedlern möglich.

Inselhauptstadt Santa Cruz
kleine Gassen, schöne Bürgerhäuser, Kolonialbauten

 
 © Urlaub & Wanden auf der Insel La Palma / Kanaren                             | Kontakt | Impressum